Vereinfachte Gesundheitsfragen Signal Iduna BU-Aktion

Die Signal Iduna BU-Aktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen punktet mit soliden Versicherungsbedingungen und ist mit vielen weiteren BU-Aktionen kombinierbar. Zudem ist sie auch für Beamte geeignet, weil hier eine DU-Klausel eingeschlossen ist.

BU-Aktion Signal Iduna vereinfachte Gesungheitsfragen

Einleitung Signal Iduna BU-Aktion 

Die Signal Iduna hat eine über 100-jährige Geschichte und gehört durchaus zu den größeren Versicherern in Deutschland. Mit der BU-Aktion der Signal Iduna kannst Du mit vereinfachten Antragsfragen eine Basisabsicherung (in Bezug auf die Höhe der BU-Rente) abschließen. Da die BU-Rente später ausgebaut werden kann und Du diese mit weiteren BU-Aktionen kombinieren kannst, ist sie trotz der geringen Absicherungshöhe super geeignet um eine Basis zu schaffen oder eine vorhandene Absicherung zu erweitern.

Mit einer echten Dienstunfähigkeitsklausel dürfte sie wohl die einzige BU-Aktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen für Beamte sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rahmenbedingungen der Signal Iduna BU-Aktion

vereinfachte Gesundheitsfragen Berufsunfähigkeitsversicherung Signal Iduna

Beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung wirst Du je nach Beruf, genauer Ausgestaltung und Bildungsgang in eine Berufsklasse eingestuft. Davon ist auch der Beitrag abhängig. Bei der Signal Iduna reichen die Berufsklassen von 1+ bis 10. Hier hat jeder Versicherer sein eigenes System. Die Signal Iduna BU-Aktion kannst Du nutzen, wenn Du in einer Berufsgruppe zwischen 1+ und 5 liegst. Grob gesagt sind das akademische und überwiegend kaufmännische Tätigkeiten. Berufe mit höherem Risiko, insbesondere handwerkliche Tätigkeiten fallen meist in die Klassen 6 bis 10. Außerdem darfst Du bei Vertragsabschluss maximal 40 Jahre alt sein.

  • Aktion für die Berufsgruppen 1+ bis 5, zum Beispiel
    • Mediziner
    • Juristen
    • Informatiker
    • viele Lehrer
    • Schüler gymnasiale Oberstufe
    • Studenten vieler Studiengänge
    • viele kaufmännische Berufe
    • viele akademische Berufe
  • Höchsteintrittsalter 40 Jahre
  • max. 1.000 EUR BU-Rente mtl.
    • ohne besonderen Anlass Erhöhung 6 Monate nach Vertragsbeginn auf 1.500 EUR möglich
    • kann durch Nachversicherungsgarantie auf bis zu 2.500 EUR erhöht werden
  • Beamtentauglich – echte DU-Klausel enthalten
  • max. 5 % Beitragsdynamik möglich
  • Leistungsdynamik bis zu 3 % möglich
  • AU-Klausel wählbar
  • mit weiteren Aktionen kombinierbar
  • Anonyme Risikovoranfrage bei „Ja“ über uns möglich!

Gesundheitsfragen Signal Iduna BU-Aktion

Hier die vereinfachten Gesundheitsfragen der Signal Iduna für bestimmte Berufsgruppen, inklusive Anmerkungen in kursiver Schrift:

1.1 Üben Sie Aktivitäten mit einem höheren Verletzungsrisiko aus, als bei Breitensportarten üblich (z.B. Motorradsport, Klettern / Bergsport, Tauchsport, Reitsport, Flugsport, Fallschirmspringen, Kampfsport)?

Falls ja, kann eine Absicherung dennoch möglich sein und hängt im wesentlichen von der konkreten Ausgestaltung ab.

1.2 Sind Sie im Beruf besonderen Gefahren ausgesetzt (z.B. Umgang mit explosiven oder radioaktiven Stoffen, Aufenthalte in Krisengebieten)?

1.3 Beabsichtigen Sie, innerhalb der nächsten 12 Monate länger als 3 Monate in ein außereuropäisches Land zu reisen bzw. sich dort aufzuhalten?

Viele Versicherer fragen hier tatsächlich nach einem Aufenthalt außerhalb der EU. Falls Du also innerhalb von Europa in ein Nicht-EU-Land reisen möchtest, ist diese Regelung positiv.

1.4 Körpergröße und Körpergewicht

Falls Dein BMI nicht ganz zu den Vorstellungen der Versicherer passt – in manchen BU-Aktionen wird nicht nach Körpergröße und Gewicht gefragt!

1.5 Haben Sie in den letzten drei Jahren einen Antrag gestellt auf eine Schwerbehinderung (GdB, MdE, WDB) oder haben Sie eine Pflegestufe beantragt?
Beziehen oder bezogen Sie eine Rente aus gesundheitlichen Gründen oder wegen eines Unfalls?

2.1 Waren Sie in den letzten drei Jahren mindestens in einem Jahr länger als insgesamt 15 Arbeitstage aus medizinischen Gründen arbeitsunfähig?

Achtung: hier steht nicht zusammenhängend, sondern „insgesamt“. Das bedeutet, dass Du alle AU-Tage zusammenrechnen musst. Zusätzlich ist hier nicht von einem Kalenderjahr (01.01. – 31.12.) die Rede, sondern nur von einem Jahr. 

2.2 Werden Sie gegenwärtig oder wurden Sie innerhalb der letzten 3 Jahre durch Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten oder Angehörige sonstiger Gesundheitsberufe (z.B. Heilpraktiker, Krankengymnasten, Physiotherapeuten) beraten, untersucht oder behandelt?

Hier ist tatsächlich alles anzugeben, was in den letzten drei Jahren war! Gut ist, dass der Zeitraum auf nur drei Jahre beschränkt ist und nur die Dinge anzugeben sind, wegen denen Du auch bei einem Behandler warst. Und der Abfragezeitraum Psyche mit nur 3 Jahren ist natürlich auch erwähnenswert.

2.3 Nehmen oder nahmen Sie innerhalb des letzten Jahres verschreibungspflichtige Medikamente ein?
Nehmen oder nahmen Sie innerhalb des letzten Jahres rezeptfreie Medikamente länger als eine Woche ununterbrochen ein?

Nicht anzugeben sind: Medikamente zur Empfängnisverhütung („Pille“))

2.4 Bestehen bei Ihnen körperliche, psychische oder geistige Beeinträchtigungen? (Unter körperlichen Beeinträchtigungen verstehen wir zum Beispiel Behinderungen, Fehlbildungen, Fehlsichtigkeit über 4 Dioptrien, Folgen von oder Einschränkungen nach operativen Eingriffen oder Unfällen, Amputationen).

Signal Iduna BU Aktion mit vereinfachten Gesundheitsfragen inklusive DU-Klausel

Berufe und Studiengänge in der BU-Aktion

Anders als bei anderen Sonderaktionen kannst Du Dich bei der Signal Iduna BU-Aktion in jedem Beruf versichern, der zu der günstigen Hälfte der Berufsklassen zählt. Dadurch sind natürlich viele Klassiker dabei, die auch in weiteren BU-Aktionen unterkommen:

  • Ärzte und Studenten der Humanmedizin, Veterinärmedizin oder Zahnmedizin
  • Softwareentwickler, IT-Berater und Studenten der Informatik
  • Architekten und Studenten der Architektur
  • Juristen und Studenten der Rechtswissenschaften
  • Ingenieure und entsprechende Studenten
  • Chemiker, Biologen und Studenten der entsprechenden Fachrichtungen
  • BWLer
  • Kaufleute
  • Schüler

Als besonderes Highlight sehen wir hier aber wirklich folgende Berufsgruppen:

  • Beamte in verwaltenden Tätigkeiten
  • Lehrer

Zum einen, weil es aktuell keine weiteren BU Sonderaktionen speziell für Beamte gibt. Du kannst zwar auch als Beamter eine der allgemeinen BU-Aktionen nutzen, die nicht an bestimmte Berufe geknüpft ist, diese beinhalten in der Regel aber keine Dienstunfähigkeitsklausel. Anders hier bei der BU-Aktion der Signal Iduna – hier bekommst Du beispielsweise als Lehrer eine Dienstunfähigkeitsversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen.

Leistungen in der Signal Iduna BU-Aktion

Bei der Signal Iduna BU-Aktion erhältst Du das bekannte, ausgezeichnete Bedingungswerk. Es sind alle Leistungen enthalten und wählbar, die es bei der normalen Gesundheitsprüfung auch gibt.

Allerdings eben nur bei Abschluss von maximal 1.000 EUR BU-Rente. Diese kannst Du durch vielfältige Nachversicherungsmöglichkeiten jedoch gut erhöhen und zusätzlich mit einer Dynamik von 5 % versehen.

Als absolutes Highlight ist für Beamte auch noch eine echte Dienstunfähigkeitsklausel enthalten. Du kommst hier also mit vereinfachten Gesundheitsfragen in den Genuss einer DU-Klausel und kannst die 1.000 EUR je nach Besoldungsstufe auch noch auf ein angemessenes Niveau erhöhen.

Beitrag in der Signal Iduna BU-Aktion

Obwohl der Zugang vereinfacht ist, zahlst Du nicht mehr, als mit „normalen“ Gesundheitsfragen. Es handelt sich um den normalen Tarif der Signal Iduna. Im folgenden erhältst Du einige Beitragsbeispiele.

Beitragsbeispiele, 1.000 EUR BU-Rente bis 67 Jahre

Damit Du ein Gefühl für die Kosten bekommst, hier einige Beitragsbeispiele in gängigen Berufen. Bitte beachte, dass der Beitrag von einigen diversen Angaben abhängig ist und sich durch den Einschluss weiterer, optionaler Bausteine auch erhöhen kann. Aber die Beispiele geben Dir ein gutes Gefühl für das generelle Pricing bei der Signal Iduna BU-Aktion.

Student Lehramt, 23 Jahre alt

BU Aktion Lehramtsstudenten

Bei Verbeamtung greift hier auch die Dienstunfähigkeitsklausel. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Schutz bis zum Endalter von 67 Jahren geht. Viele Versicherer, die eine DU-Klausel anbieten, bieten den Schutz nur bis 63 oder 65 Jahre an.

Lehrer an Gymnasien, 32 Jahre alt

BU Aktion Lehrer Dienstunfähigkeit

Eine BU-Aktion für Lehrer:innen mit DU-Klausel und dann auch noch bis zum Endalter von 67 Jahren – mehr geht eigentlich!  Allerdings sticht auch noch der Beitrag im positiven Sinne hervor, denn viele andere Angebote sind oft teurer oder der Schutz geht nur deutlich kürzer, zum Beispiel nur bis 63 Jahre.

Richter, 35 Jahre alt

BU Aktion Richter

Die DU-Klausel mit vereinfachten Gesundheitsfragen gilt ausdrücklich auch für Richter:innen! Auch der Beitrag kann sich sehen lassen.

Softwareentwickler, 27 Jahre alt

BU Aktion Softwareentwickler

Assistenzarzt, 33 Jahre alt

BU Aktion Ärzte

Fazit Signal Iduna BU Aktion 2022

Die Leistungen passen und der Beitrag bei vielen Berufen ebenfalls. Die sehr geringe BU-Rente von nur 1.000 EUR stört nur auf den ersten Blick. Durch die Kombinationsmöglichkeit mit weiteren Aktionen sowie den vielfältigen Nachversicherungsgarantien – sogar ohne Anlass – kann die Signal Iduna BU-Aktion eine tolle Möglichkeit sein. Zudem ist es aktuell die einzige BU-Aktion mit echter DU-Klausel, also auch voll und ganz beamtentauglich!

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsprüfung

 

Vertrauensgarantie Marco Niedermaier
Menü