DBV Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie ist die DBV Berufsunfähigkeitsversicherung? Welche Besonderheiten gibt es? Welche Testsiegel gibt es?

DBV

Über die DBV

DBV steht für “Deutsche Beamtenversicherung” und gehört zum AXA Versicherungskonzern. Als Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst bietet die DBV Beamten sowie Mitarbeitern im öffentlichen Dienst maßgeschneiderte Lösungen.

Für wen ist die BU der DBV geeignet?

Als Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst innerhalb des AXA Konzerns liegt der Fokus der DBV auf Beamten und Angestellten im öffentlichen Dienst.

Tarife und Optionen

Folgende Tarife stehen zur Auswahl.

BU-Vorsorge: Hierbei handelt es sich um eine selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung.
DU-Vorsorge: Hierbei handelt es sich um eine selbständige Dienstunfähigkeitsversicherung.
Dienstanfänger-Police: Kombinierte Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherung für Dienstanfänger mit reduzierten Anfangsbeiträgen.
Starter-BU pur: Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung mit von Beginn an vollwertigem Schutz, allerdings reduzierten Beiträgen in den ersten Jahren.
Starter-BU mit Altersvorsorge: Kombinierte Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherung für junge Leute mit reduzierten Anfangsbeiträgen.

Leistungen der DBV BU

Prognosezeitraum maximal sechs Monate ✅
Verzicht auf abstrakter Verweisung ✅
Volle Leistung ab 50 % BU-Grad ✅
Weltweiter Versicherungsschutz ✅
Arbeitsunfähigkeitsklausel (optional) ✅
Pflegeoption (optional) ❌
Dienstunfähigkeitsklausel ✅
Umfangreiche Nachversicherungsgarantien ✅
Konkrete Verweisung bei max. 20% Einkommensverlust ✅
Teilzeitklausel ❌

Testsiegel DBV BU

Stiftung Warentest hat zuletzt 07/2019 die Gesamtnote sehr gut (1,2) vergeben.

Das Testergebnis des unabhängigen Analysehaus “Morgen & Morgen” fällt 07/2020 sowohl im Gesamt-Rating als auch in dem Teil-Rating BU-Kompetenz mit Ausgezeichnet aus. Die Beitragsstabilität wird mit 4 von 5 Sternen bewertet.

Ascore hat 5 von 6 Kompasse vergeben.

Quelle: Veröffentlichung durch Versicherer und Onlinerecherche

Vereinfachte Gesundheitsfragen DBV Berufsunfähigkeitsversicherung

Für bestimmte Berufsgruppen gibt es immer wieder Aktionen mit vereinfachte Gesundheitsfragen.

Derzeit sind keine Aktionen mit vereinfachten Gesundheitsfragen der DBV BU bekannt.

Weitere Infos zu Aktionen mit vereinfachten Gesundheitsfragen findest Du hier!

Leistungsquote DBV Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Leistungsquote gibt Auskunft, wie viele Anträge auf Leistung bewilligt wurden. Im Durchschnitt liegt die Quote laut dem Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft e.V. bei 78 %.

Die Leistungsquote der DBV Berufsunfähigkeitsversicherung sieht so aus:
2019: 84,9 %
2018: 84,2 %
2017: 82,9 %

Quelle: Veröffentlichung durch Versicherer und Onlinerecherche

Prozessquote DBV Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Leistungsquote der Versicherer ist hoch, aber es kann auch Gründe geben, eine Zahlung abzulehnen. Beispielsweise wenn im Antrag falsche Angaben gemacht wurden oder die Voraussetzungen für eine Leistung nicht erfüllt wurden. Das kann dazu führen, dass ein Fall vor Gericht landet. Die Prozessquote gibt darüber Auskunft, wie hoch das Verhältnis zwischen verlorenen Prozessen und abgelehnten Leistungen ist.

Die Prozessquote der DBV Berufsunfähigkeitsversicherung sieht so aus:
2019: 1,5 %
2018: 1,9 %
2017: 1,8 %

Quelle: Veröffentlichung durch Versicherer und Onlinerecherche

Angebot

Gern erstellen wir Dir ein Angebot für eine Berufsunfähigkeitsversicherung von der DBV. Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir der Meinung, dass es nicht den einen perfekten Versicherer für Jedermann gibt. Beratung sollte unabhängig und neutral erfolgen, daher prüfen wir gern mit Dir gemeinsam, welcher Versicherer und welches Angebot zu Dir und Deiner individuellen Situation am besten passt.

Fordere jetzt kostenlos und unverbindlich ein Angebot an!

Vertrauensgarantie Marco Niedermaier
Menü