Jeder fünfte Informatiker wird berufsunfähig

Was muss passieren, damit Du als Informatiker berufsunfähig wirst?

Und was solltest Du beim Abschluss unbedingt beachten?

Informatiker Berufsunfähigkeitsversicherung

Details Berufsunfähigkeitsversicherung

Fakt ist:

  • als Informatiker liegt das Risiko berufsunfähig zu werden bei 19%
  • die überwiegenden Gründe für ITler sind
    • Psychische Erkrankungen
    • Krebs
    • Schlaganfall
    • vermindertes Sehvermögen
  • staatlicher Schutz reicht nicht aus
  • BU-Versicherung ist neben der Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung
Kunde Mittelpunkt

Nimm Dir Zeit beim Abschluss!

  • Krankenakte aufarbeiten
  • Übersicht Deiner Ausgaben erstellen
  • Anonyme Voranfrage bei mehreren Gesellschaften
  • Auswahl des richtigen Tarifs, der auch zu Deinen Zukunftsplänen passt
Vorteil Kunde

Bei uns erhältst Du:

  • Expertenwissen zur Berufsunfähigkeitsversicherung
  • TOP-Konditionen für Informatiker
  • Zertifikat Leistungsservice
  • persönliche Videoberatung

Über Marco Niedermaier:

  • seit 2007 in der Versicherungsbranche
  • mehr als 1.000 Kunden beraten
  • Gründer von “buXperts
  • Steckenpferd: BU-Versicherung für Informatiker
  • Kaffee-Nerd, Taucher und Mountainbiker

Ich garantiere Dir persönlich die bestmögliche Beratung und stelle Dir zusätzlich ein Leistungszertifikat zur Verfügung.

Damit bekommst Du: kostenlos, professionelle Unterstützung durch einen Fachanwalt für Versicherungsrecht um Deine Leistungen zu beantragen.

Partner ist die Anwaltskanzlei Wirth, die auf die Durchsetzung von BU-Leistungsfällen spezialisiert ist.

Für diesen besonderen Service haben wir uns spezialisiert und können daher leider nicht jeden Kunden annehmen und erwarten eine gewisse “Mitarbeit” – es geht um Deine Versorgung!

Leistungszertifikat Berufsunfähigkeitsversicherung